Jägerschmid Wildschlepphaken

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 0.4 kg
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Schleppen am Griff

Allein kann man Wild bis 70 Kilogramm am Griff in leichtem Gelände schleppen. Einfach den spitzen Haken in den Unterkiefer einhaken – Füchse und krankes Fallwild müssen nicht mit den Händen angefasst werden.


Schleppen mit Schleppgurt

Der Griff kann durch den mitgelieferten Schleppgurt erweitert werden. Die beiden Gurtenden können unterschiedlich lang genommen werden, so dass zwei Personen am Gurt ziehen können und ein dritter am Griff.


Hängendes Aufbrechen

Mit der Gurtschlinge und dem Haken an den Sprunggelenken der Hinterläufe kann leichteres Wild an der Hochsitzleiter oder einem Ast hochgehängt werden zum hängendem Aufbrechen nach der Fleischhygienerichtlinie.


Aufhängen

Mit dem 2 Meter langen Schleppgurt kann das Wild im Revier an der Hochsitzleiter oder an einem Ast zum Ausschweißen und Auskühlen aufgehängt werden – ohne dass Füchse oder Sauen drankommen.



  • Sägeklinge von VICTORINOX zum Öffnen des Schlosses und für Äste.
  • 2 Meter langer doppelter Schleppgurt aus hochwertigem Polypropylen